Die Baugeschichte der Droyßiger Bärenbahn

Die Baugeschichte der Droyßiger Bärenbahn

Auf dieser Seite wollen wir die Baugeschichte der Droyßiger Bärenbahn dokumentieren.

2016

Mit dem Modell der Diesellok „Rumpel“ fing alles an. 2016 wurde sie geliefert und auf die ersten provisorisch verlegten Gleise gestellt. Zum Tag der offenen Tür am 20.08.2016 konnte die Rumpel dann erstmalig auf einem ca. 6 m langem Gleis vorgeführt werden. Am 17.09.2016, zum ersten offiziellen Bautag, wurden durch den am 06.09.20216 gegründeten Freundeskreis der Droyßiger Bärenbahn die ersten Gleise gebaut und verlegt.

Diesellok Rumpel

2017

Zum Droyßiger Seifenkistenrennen am 26.08.2017 waren die ersten Fahrten auf einem 30 Meter langem Gleis der Rumpel mit einnem ersten, kleinen Personenwagen möglich.

2018 – Die erste Weiche und Brücke 1

Bis zum 01.05.2018 war das Gleisvorfeld vor der Werkstatt und das Gleis bis zur Brücke 1 vorbereitet. Der Bau der ersten Weiche startete.

2019

(in Bearbeitung)

2020

(in Bearbeitung)

2021 – Von Brücke 2 zum Gleisdreieck

(in Bearbeitung)

2022 – Vom Gleisdreieck zur Brücke 3

(in Bearbeitung)

2023 – Von Brücke 3 in den Zwischenkeller

So sah es also Anfang 2023 bei uns aus. Die angefangenen Fundamente der Brücke 3 stehen einsam in der Landschaft und der Schnee deckt alles vornehm zu. Wer würde glauben, dass wir es schaffen würden, in nur einem Jahr bis in den Keller der Villa zu kommen.

Im Mai war das Wetter dann endlich so, dass wir wieder bauen konnten. Als erstes kam der Bahnübergang an der hinteren Zufahrtsstraße dran. Parallel dazu wurden die Fundamente für die Brücke 3 gegossen und Damm geschüttet.

Wie man sieht ist es nicht immer leicht, die Trasse für die Bahn zu schaffen. Unterhalb der Drei Gleichen lagerten größere Mengen Natursandstein. Mit Bagger, Radlader und jeder Menge Geduld wurde dieser Bereich so weit umgeräumt, dass wir Platz für das Gleis bekommen haben. Inzwischen war es September und der Termin des Seifenkistenrennens rückte immer näher. Die Zeit drückte ganz schön.

Endlich Platz und wir können das Gleis durch die Sandsteinhaufen legen. Uns bleiben nur noch drei Tage!

Und dann, am 1. Oktober 2023, war es endlich so weit. Zum ersten mal stand der Bauzug im Keller der Villa. Gerade noch rechtzeitig, denn am nächsten Tag war Fahrtag auf der Bärenbahn. Ein tolles Gefühl!

Und was gab es sonst noch so 2023 in Droyßig?

Adresse

Schloßstr. 6
06722 Droyßig
Route in Google Maps öffnen